top of page

신앙 그룹

공개·회원 36명

Xamax gegen FC Vaduz im internet 01.12.2023 Liveübertragung


Nach einigen Spielen ohne Sieg holte sich Xamax vor einer Woche jedoch einen langersehnten 3:0-Heimsieg gegen die AC Bellinzona. Das letzte ...


Mit ihm am Board wollen sie schnellstmöglich den Anschluss an die oberen Tabellenplätze schaffen. Viele Hoffnungen ruhen dabei auf Stürmer Raphael Nuzzolo. Dieser hatte bei mehr als der Hälfte der Tore seine Beine im Spiel. Auch für unser Team gilt es die obere Tabellenhälfte nicht aus den Augen zu verlieren. Nach einem Remis am vergangenen Wochenende gegen den FC Schaffhausen brennen wir darauf als Sieger vom Platz zu gehen. Das Terrain in Neuchâtel erwies sich in den letzten Spielen als gutes Pflaster, weshalb die Jungs durchaus optimistisch die Reise antreten. Wir wollen das Selbstvertrauen aus der UEFA Europa Conference League mit in den Ligaalltag nehmen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem Selbstverständnis der europäischen Spiele sollte einem ersten Saisonsieg nichts im Wege stehen. Neuchâtel Xamax FCS vs. FC Vaduz (Runde 25) Highlights Web Partner. Geschäftsstelle Rheinpark Stadion Lettstrasse 74, Postfach 158 9490 Vaduz, T +423 375 18 00 info@fcvaduz.li · Home · Kontakt · Datenschutz · Login ... Spielbericht: Neuchâtel Xamax FCS vs. FC Vaduz 2:4 Auswärtssieg gegen Neuchâtel Xamax FCS! Wir schaffen den Befreiungsschlag und Web Partner. Geschäftsstelle Rheinpark Stadion Lettstrasse 74, Postfach 158 FC Vaduz zu Gast bei Neuchâtel-Xamax vor 9 Stunden — Der FC Vaduz spielt morgen Freitagabend ab 19:30 Uhr in Neuchâtel gegen Xamax. Im Bild (r.) Verteidiger Sandro Wieser. Kann der FC Vaduz den ... Fehr bediente Sutter ideal, dieser umkurvte Guivarch und schob zum 1:0-Führungstreffer ein. Rund fünfzehn Minuten später war es wiederum Sutter, der für unsere Farben das 2:0 markieren konnte. Cicek marschierte über den halben Platz und steckte stark auf Di Giusto durch. Jener scheitere noch bei seinem Abschluss, doch Sutter stand goldrichtig und staubte ab. Nach diesem starken ersten Durchgang gingen unsere Jungs folgerichtig mit einer auch in der Höhe verdienten Führung in die Pause. In Durchgang zwei änderte sich wenig und wir bestimmten von Beginn weg das Geschehen. Cicek traf nach einem schönen Schuss aus 17 Metern in der 49. Spielminute leider nur den Pfosten. Neuchâtel Xamax s'incline lourdement face au FC Vaduz 27.05.2023 — Xamax – FC Vaduz 1-6 (0-3). Prochain match. À venir. Pas de match planifié pour le moment. Minute auf 1:3 verkürzen konnten. In weiterer Folge drängten Berisha & Co. auf den Anschlusstreffer, welcher ihnen in der 86. Minute durch Nuzzolo gelingen sollte. In der heissen Schlussphase verteidigten unsere Jungs leidenschaftlich und konnten durch einen Konter in der Nachspielzeit den erlösenden Treffer zum 4:2-Endstand erzielen. Rapp assistierte alleine aufs Tor zulaufend Cicek. Somit blieb es beim verdienten 4:2 Auswärtssieg unseres FCV bei Neuchâtel Xamax FCS. 06.11.22 - FC Vaduz - Neuchâtel Xamax FCS La 15ème journée de dieci Challenge League commence ce vendredi soir. Voici le programme d'un week-end où Xamax se rend à Vaduz. Vendredi 4 novembre Spielbericht: FC Vaduz vs. Neuchâtel Xamax FCS 2:0Freitag, 22. April 2022 Unser FCV feiert einen hochverdienten 2:0-Heimsieg im Rheinpark Stadion gegen Neuchâtel Xamax FCS. Beide Treffer gingen dabei auf das Konto von Stürmer Manuel Sutter. Mit dem Anpfiff übernahmen unsere Jungs an diesem Abend das Kommando. Bereits nach elf gespielten Minuten kam Di Giusto zur ersten Grosschance. Gästekeeper Guivarch verhinderte mit einer starken Fussabwehr den Gegentreffer. Eine Minute später war er dann machtlos. Neuchâtel Xamax - FC Vaduz Live ticker, H2H und Neuchâtel Xamax gegen FC Vaduz Live-Ticker (und kostenlos Übertragung Video Live-Stream sehen im Internet) startet am 1. Dez. 2023 um 18:30 (UTC Zeitzone) ... PK vor dem Spiel: Neuchâtel Xamax FCS vs. FC Vaduz 13:32Die Pressekonferenz vor dem Spiel auswärts gegen den Neuchâtel Xamax FCS mit unserem Cheftrainer Martin Stocklasa und Mittelfeldspieler ... Vorschau: Neuchâtel Xamax FCS vs. FC VaduzFreitag, 9. September 2022 Nach einer weiteren starken Leistung unter der Woche auf der europäischen Bühne wartet bereits am Sonntag, 11. September 2022 das nächste Spiel auf uns. Wir treffen auswärts im Stade de la Maladière auf Neuchâtel Xamax FCS. Kickoff ist um 16:30 Uhr. Im Duell mit den Westschweizern geht es für beide Teams darum, den ersten Saisonsieg in der Liga einfahren zu können. Der bescheidene Saisonstart führte auf der Trainerbank des Gastgebers zu einem personellen Wechsel. Jeff Saibene übernahm die Agenden von Vorgänger Andrea Binotto. Bereits nach 3. Minuten konnten wir den Führungstreffer bejubeln. Rapp verlängerte per Kopf auf Lüchinger, dieser liess einen Verteidiger stehen und bediente Di Giusto ideal, welcher per Schuss aus 15 Metern zur 1:0-Führung traf. In der 15. Spielminute war es wiederum Di Giusto, der sich in die Schützenliste eintragen konnte. Er verwertete eine Flanke von Fehr sehenswert per Seitfallzieher und stellte somit auf 2:0! Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit blieb unser Team die absolut spielbestimmende Mannschaft. Aus dieser Dominanz resultierte folgerichtig in der 38. Spielminute die 3:0-Führung für unsere Farben. Hug legte quer auf Fehr und dieser traf vom 16er in die Maschen. Mit diesem auch in der Höhe verdienten Spielstand ging es in die Pause. Mit diesem immens wichtigen Sieg konnten wir den Rückstand in der Tabelle auf die vor uns liegenden Mannschaften verkürzen und bleiben dran an der Tabellenspitze der dieci Challenge League. Weiter geht’s am kommenden Samstag, 12. März 2022 mit dem Heimspiel gegen den SC Kriens. Dann wollen unsere Jungs mit dem nächsten vollen Erfolg nachlegen. Kickoff im Rheinpark Stadion ist um 18:00 Uhr. Hopp Vadoz! Stade de la Maladiére, Neuenburg, 3’051 Zuschauer Tore: 0:1 3. Di Giusto, 0:2 15. Di Giusto, 0:3 38. Fehr, 1:3 78. Dakouri, 2:3 86. Nuzzolo, 2:4 95. Cicek FC Vaduz: Büchel; Ulrich, Rahimi, Iodice, Hug; Dobras (88. Gomes), Gajic; Fehr, Lüchinger (78. Obexer); Di Giusto (66. Unser FCV spielte weiterhin gefällig nach vorne und liess hinten kaum etwas zu. Die Abwehr stand über die gesamte Spielzeit sicher und in der Offensive wurden immer wieder gute Lösungen gefunden. Das einzige Manko war, dass kein weiterer Treffer mehr erzielt werden konnte. Trotz zahlreicher guter Angriffe fehlte dann im Abschluss die letzte Konsequenz. Dies sollte sich jedoch nicht rächen, da die Xamaxien an diesem Abend überraschend harmlos blieben. Somit stand nach dem Schlusspfiff ein souveräner 2:0-Heimerfolg. Vorschau: Neuchâtel Xamax FCS vs. FC Vaduz Nach dem Unentschieden zuhause gegen den Wil 1900 geht es für unseren FCV am morgigen Freitag mit der 16. Runde der dieci Challenge League Saison 2023/24 ...


소개

그룹에 오신 것을 환영합니다! 이곳에서 새로운 소식을 확인하고, 다른 회원들과 소통하며, 동영상을 공유해보세...
그룹 페이지: Groups_SingleGroup
bottom of page